Präzisions- Flach- und Profilschleif­maschine

Baureihe CNC

Präzisions-Flach- und Profilschleifmaschine mit CNC-Steuerung für höchste Ansprüche und Flexibilität. Dialoggeführte Eingabe der Prozessparameter. Übernehmen von Achspositionen mittels Teach-In-Verfahren. Virtuelle Karteikästen für die Daten von Werkstücken, Schleifscheiben und Abrichtern zum schnellen Umrüsten der Maschine. Komfortable Erstellung von Konturen für Schleifscheiben und Werkstücke. Ergänzung weiterer Achsen. Ergänzung weiterer Schleifspindeln. Netzwerkanschluss und Fernwartung möglich.

Bitte wählen Sie für spezifische Maschinendaten einen Typen aus:

Repräsentatives Bild einer Flach- und Profilschleif­maschine der Baureihe CNC

Technische Daten

Schleiflänge mm 600
Schleifbreite mm 400
Schleifhöhe mm 375
Schleifhöhe (Option) mm 575
Tischbelastung kg 600
X-Achse - Längsbewegung Arbeitstisch
Tischlängshub mm 10-650
Tisch­geschwindigkeit m/min 0,001-35
Y-Achse - Senkrechtbewegung
Abstand Tisch bis Spindelmitte mm 140–525
Abstand Tisch bis Spindelmitte (Option) mm 140–725
Senkrecht­geschwindigkeit mm/min 50–4000
Z-Achse - Querbewegung
Querweg max. mm 400
Quer­geschwindigkeit mm/min 50–4000
Schleifspindel
Leistung Schleifspindel­motor kW 7
Leistung Schleifspindel­motor (Option) kW 9
Schleifspindel­drehzahl min-1 1000-3180
Schleifscheibe, Standard mm 300x50x76,2

Besonderheiten

Abrichttechnologie

Das Abrichten vom Tisch ermöglicht höchste Präzision. Die jeweiligen Abrichtbeträge werden kompensiert. Der Gabelabrichter dient dem Hinterziehen der Schleifscheibe zum Stirn-, Nuten- oder Rachenschleifen. Profile werden auf einfachstem Wege mit Hilfe einer Standardbibliothek oder als Konturzug erstellt. Mit Hilfe der grafischen Unterstützung und eines integrierten CAD-Programmes lässt sich nahezu jede Schleifscheibenkontur schnell und komfortabel erzeugen (werkstattorientierte Programmierung).

Vertikale Schleifspindel

Eine vertikale Schleifspindel ermöglicht das Koordinatenschleifen. Mit einer solchen Schleifspindel können auch T-Nuten oder Schwalbenschwanzführungen bearbeitet werden.

Dreh- oder Schwenkachsen

Mit der Integration einer Drehachse in Form eines Teilapparates oder einer Werkstückspindel können Mehrseiten-, Gewinde-, Rund- und Unrund-Bearbeitungen komfortabel realisiert werden.

Automatisierung

Eine automatische Zuführung von Bauteilen ist möglich. Die Schnittstelle kann mit dem Automatisierer abgestimmt werden.

Zubehör

Universal-Papierbandfilter

Der Universal-Papierband-Filter dient zur kontinuierlichen Reinigung des Kühlschmierstoffes von Verunreinigungsteilchen. Elektronisch geregelte Pumpen erhöhen den Bedienkomfort und senken den Energieverbrauch. Der Kühlschmierstoff- Volumenstrom kann bequem am Bedienpulteingestellt werden.

Schwenkabrichtgerät

Das Schwenkabrichtgerät dient dem Profilieren der Schleifscheiben mit steilen Konturen. Neben dem konventionellen Formdiamanten lässt sich zur Erzielung hoher Präzision ein Doppelabrichter einsetzen. Für hohe Standzeiten in der Serienfertigung wird das Gerät mit einer angetriebenen Diamantformrolle ausgerüstet. Höchste Flexibilität und Präzision, verbunden mit kürzesten Rüstzeiten, bietet das Diamant-Präzisions-Schnellwechselsystem (DPS).

Klappabrichter

Der Klappabrichter bietet die Präzision eines auf dem Arbeitstisch montierten Abrichters. Das System klappt nach Beendigung des Abrichtprozesses unter die Ebene der Magnetspannplatte.

Luftreinigungs-Kompaktgerät

Das Luftreinigungs-Kompaktgerät hilft, die Belastung der Atemluft von Kühlschmierstoff-Nebel zu reduzieren.

Vorinstallation mobiles Auswuchtgerät

Eine gewuchtete Schleifscheibe ist die Grundlage für gute Schleif- ergebnisse. Die Sensoren für das mobile Auswuchtgerät werden in der Maschine installiert. Die Verbindung zum Gerät erfolgt bequem mit zwei Verbindungskabeln.

Permanent-Magnet-Filter

Der Permanent-Magnet-Filter dient zur kontinuierlichen Reinigung des Kühlschmierstoffes von ferromagnetischen Verunreinigungen. Zusammen mit dem magnetischen Material werden auch nichtmagnetische Stoffe (z.B. Schleifkorn) zurückgehalten.