Präzisions- Rundschleif­maschine

Baureihe CL

Die Präzisions- Rundschleifmaschine mit CL-Steuerung zum Rundschleifen. Übersichtliche Anordnung der Bedienelemente. Numerische Eingabe von Zahlenwerten. Elektrisches Handrad. Übernehmen von Maschinenpositionen mit Teach-Tasten. Längsschleifen mit Zustellung an den Wendepunkten. Einstechschleifen in X-Richtung mit Kurzhub-Oszillation. Einstechschleifen in Z-Richtung mit Kurzhub-Oszillation. Schräg-Einstechschleifen und virtuelle Karteikästen für Werkstücke, Schleifscheiben und Abrichter.

Bitte wählen Sie für spezifische Maschinendaten einen Typen aus:

Repräsentatives Bild einer Rundschleif­maschine der Baureihe CL

Besonderheiten

Abrichten mit Kompensation

Das automatische Abrichten der Schleifscheibe vom Werkstückspindelstock ermöglicht höchste Präzision. Die jeweiligen Abrichtbeträge werden kompensiert. In Verbindung mit der stufenlosen Drehzahlregelung bleibt die Schnittgeschwindigkeit konstant. Bei Bedarf kann während des laufenden Schleifprozesses ein Abrichtzyklus manuell gestartet werden.

Führungsbahnen

Alle Linearführungen sind als V-Flach-Gleitbahnen ausgeführt. Das jeweils bewegliche Element ist mit der Gleitbahnbeschichtung TURCITE-B® versehen. Diese Beschichtung gewährleistet eine gute Dämpfung zur Erzielung höchster Oberflächengüten. Die Gussseite ist geschliffen und geschabt. Das vollautomatische Umlaufschmiersystem versorgt sämtliche Führungsbahnen und Kugelrollspindeln der Achsen mit Schmieröl.