Flachschleif­maschinen

Baureihen

SD

Die SD-Steuerung zum Planschleifen, Einstechschleifen und Multiplanschleifen. Einfache und übersichtliche Bedienung. Besonders geeignet für Betriebe, in denen verschiedene Bediener mit der Maschine arbeiten. Programmierkenntnisse sind nicht erforderlich. Bewährter hydraulischer Vorschubantrieb im Tisch und zwei Servoachsen für die Zustellbewegungen. Automatisches Abrichten vom Tisch mit Kompensation. In verschiedenen Baugrößen ab einem Arbeitsbereich von 400 x 200 mm verfügbar. Mit verschiedensten Optionen individuell konfigurierbar.

CB

Die CB-Steuerung zum Plan-, Einstech- und Multiplanschleifen sowie zum Stirn-, Tief- und Nutenschleifen. Vorkonfigurierte Profilschleifarbeiten sind möglich. Die Grundausstattung umfasst Vollraumkapselung, Elektro-Permanent-Magnetspannplatte und direkte lineare Messsysteme in beiden Zustellachsen. Einfacher Einricht- und Halbautomatikbetrieb für Einzelteilfertigung und wechselnde Bediener. Hocheffizienter Zahnriemen- oder WGT-Tischantrieb für Vorschubgeschwindigkeiten von Tiefschleifen bis Schnellhubschleifen.

CNC

Der flexible und umfangreiche Maschinenbaukasten wird durch das Sinumerik-Steuerungssystem und das Sinamics-Antriebssystem vom Marktführer Siemens ergänzt. Aufgesetzt auf diese Hardware macht die G+H-Software die FS-CNC-Maschinen zu modernen komplexen und trotzdem einfach sowie sicher zu bedienenden Schleifmaschinen. Ein umfangreiches Zyklenpaket, Dialog- und Konturzugprogrammierung, Onlinehilfe, Datenchecks und zahlreiche Hilfsfunktionen gehören bei unserer Software zum Standard. Hinzu kommen Optionen wie das Importieren von CAD-Daten oder die Ferndiagnose via Internet.